GIS oder geht’s auch anders?

Wer Karten produziert und ggf. mehrere Tausend EUR für die dazu benötigten Werkzeuge ausgeben will, sollte sich vorher fragen: „Was soll eigentlich dabei rauskommen? Wie soll mein Ergebnis aussehen, um den Sachverhalt zu verdeutlichen?“ Es geht auch EINFACHER! JA, hier ein Beispiel von 1978. Na bitte, geht doch. ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s