R und RStudio released …

Bild

Unter GIS ohne GIS hatte der geoObserver schon mal im Dezember 2012 ein paar Hinweise gegeben. Nun fühlt er sich aus aktuellem Anlass „genötigt“, das Thema wieder aufzuwärmen.

Seit letzter Woche sind zwei neue Stände zu „R“ und „RStudio“ verfügbar. In jedem Fall ansehen, es lohnt sich.

Und damit der geneigte Leser auch noch die Kurve von „R“ zum GIS bekommt, hier ein paar nützliche Links:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s