Alles verkehrt?

invertiert1

Ein schönes (Gedanken-)Experiment: Man stelle sich vor, die Erdoberfläche wäre komplett invertiert, dort wo jetzt Wasser ist, wäre dann Land und umgekehrt. Was würde das wohl für neue Karten, Atlanten, Globen, Vermessungs- sowie GIS-Bedarf und die Grundstückspreise bedeuten. Klasse! Zwei Beispiele, wie so was aussehen könnte findet Ihr bei Imgur. Nette Idee.

Unbedingt auf die Bilder zum Vergrößern klicken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s