Conway’s game of life …

… kennt sicher jeder und wer programmiert, hat’s bestimmt auch schon mal versucht. Ich zuletzt ca. 1987 auf meinen ZX81 mit 16 Kbyte(!) RAM. Das man aber versucht, „Conway’s game of life“ mit einen GIS zu programmieren, erstaunt mich doch, aber seht selbst:

Danke Anita Graser für den Tipp!

Und hier noch ein paar interessante Impressionen (wohl ohne GIS ;-)):

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s