OSM: Schneller geht nicht!

Genauso so muss es sein, die Welt verändert sich und es gibt ein Kartenwerk, welches diese Veränderungen sofort präsentiert. Das kann momentan nur eins: OpenStreetMap!

Über den Anlass – den fälschlicherweise „zurück gebauten“ Teil des Elberadweges in Dresden – ist schon genug in den Netzen diskutiert und gelästert worden, das spare ich mir hier. Bemerkenswert für uns GISler ist eher die Geschwindigkeit, mit der die geänderten Daten im OSM-Projekt verfügbar waren.

osm_elberadweg_1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s