Google: #mapfail(s)?

Also liebe Google-Leute, so schön das mit diesem maps.google.de und seiner weltweiten Karte auch ist, woher bekommt Ihr so schlechte Daten? #fassungslos
Hier nur mal ein paar Beispiele aus dem Paulusviertel in Halle:

google_mapfail_2
Quelle: https://www.google.de/maps/@51.494222,11.9736255,18z (Stand 05.10.2015, 7:40 Uhr)

Vergleiche sind mit anderen Quelle sind ausdrücklich erwünscht: http://tools.geofabrik.de/mc/#18/51.4942/11.9742&num=4&mt0=mapnik&mt1=google-map&mt2=google-satellite&mt3=geofabrik-topo

Advertisements

3 Gedanken zu „Google: #mapfail(s)?

  1. Gebäudeumringe von der „Vermessungsverwaltung“? Die mögen in sich stimmig aber nicht unbedingt alle lagerichtig sein, wer aus verschiedenen Quellen trinkt, bekommt unter Umständen Kopfschmerzen (analog: „Kater“)

  2. Falsche automatische Luftbildinterpretation dieser ohnehin hornalten Luftbilder von 2006 Könnte in Einzelfällen die Ursache sein, erklärt in keiner Weise die fehlenden Häuser in Humboldt- und Zille-Straße, auf der Karte mit (1) gekennzeichnet. Als Quelle wird ja auch die BKG angegeben, die Daten erhebt Google ja nicht selbst. Aber auch die BKG selbst hat sicher deutlich bessere Daten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s