SRTM mit 30 m verfügbar

Laut einem Beitrag bei Digital Geography (nach einem initialen Tweet von OpenTopography) sind die Daten der SRTM-Mission jetzt weltweit mit 30m Bodenauflösung verfügbar (bisher 90m). Der geoObserver hat’s gleich ausprobiert – natürlich für den halleschen Raum – und es hat funktioniert :-)

Advertisements

2 Gedanken zu „SRTM mit 30 m verfügbar

  1. Pingback: 3D schnell gemacht | geoObserver

  2. Pingback: QGIS: Profile ganz einfach | geoObserver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s