3D: Ortsamen mit *rode, *ing, …

ow_witz_rode_img_heim_3d_1

Ich bin immer noch fasziniert von der räumlichen Konzentration mancher Ortsnamen-Endungen (siehe Beitrag vom 17.12.2015). Ein Thema, dass einfach nach weiteren Visualisierungen schreit, deshalb heute mal der Versuch mit 3D (QGIS: Punkte mit auf ein 10x10km²-Raster aggregiert und mit qgis2threejs 3D-Ansicht erzeugt)

zur interaktiven Karte: http://www.geoobserver.de/DEMO_ow_witz_rode_img_heim_3d/

Advertisements

2 Gedanken zu „3D: Ortsamen mit *rode, *ing, …

  1. Pingback: 3D: Hufeisensee & Loch Ness | geoObserver

  2. Pingback: Dialekt & Kartographie | geoObserver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s