GEO-Aprilscherze?

Auf GEO- oder GIS-lastige Aprilscherze wird in diesem Jahr verzichtet, die Themen sind zu ernst. Potenzielle Kandidaten wären gewesen (Achtung, es folgt Satire):

  • Kompletter ESRI-Code wird rückwirkend zu Jahresbeginn OpenSource
  • Land Sachsen-Anhalt macht zum 1.4.2016 alle Daten zu Open Data
  • ALKIS-Abgabe ab sofort bundesweit aus Datenschutzgründen nur noch ohne Eigentümer-Information
Advertisements

Ein Gedanke zu „GEO-Aprilscherze?

  1. ALKIS-Abgabe war gerade in Berlin im Fokus: Aufgrund des Berichts der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit 2013, https://datenschutz-berlin.de/attachments/1015/Jahresbericht_2013.pdf (S. 119: „Das Liegenschaftskataster als Marketing-Reservoir?“) und wohl auch des Urteils des VG Berlin – 13 K 186.13, http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/?quelle=jlink&docid=JURE150019633&psml=sammlung.psml&max=true&bs=10 wurden zum 25.3.2016 die §§ 17 / 17 a des Vermessungsgesetzes Berlin geändert. Begründung / Gesetzentwurf unter: http://pardok.parlament-berlin.de/starweb/AHAB/servlet.starweb?path=AHAB/lisshfl.web&id=ahabfastlink&search=ID%3DD-265963&format=WEBDOKFL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s