Open Data: OZ macht Adressdaten komplett frei

So muss Open Data! Lt.WhaTech-Artikel „Australian Government makes spatial data free“ macht Australien alle(!) geocodierten Adressdaten frei. In Dänmark gibt’s das schon seit 2002, in Deutschland kosten allein für Sachsen-Anhalt diese Daten einen fünfstelligen Betrag! Armes Deutschland und Glückwunsch Australien :-)

Ach, und wenn jemand die Daten braucht, hier können sie runter geladen werden: http://www.data.gov.au/dataset/geocoded-national-address-file-g-naf

oz_G-naf_1
Bildquelle: Screenshot http://www.data.gov.au/dataset/geocoded-national-address-file-g-naf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s