GIS & Basketball?

Natürlich haben GIS und Basketball auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun, Daten aus dem Basketball-Geschäft sind keine Geodaten. Dennoch, sie lassen sich lokalisieren, sie haben eine Raum- und auch einen Zeitbezug. Und weil sie einen Raumbezug haben, sind GI-Systeme auch grundsätzlich ein nützliches Werkzeug, die Sportdaten auszuwerten. Die Los Angeles Times hat genau das gemacht. mit den Daten (30699 Würfen) von Basketball-Legende Kobe Bryant, siehe: „Every shot Kobe Bryant ever took. All 30,699 of them“. Und das Ganze visualisiert mit Leaflet.

koby_bryant_every_shot_map_1
Bildquelle: Screenshot http://graphics.latimes.com/kobe-every-shot-ever/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s