Halle Platz 75(?): Grün, ja grün …

Halle (Saale) wirbt (bisher), die grünste Stadt Deutschlands zu sein (siehe auch http://www.halle.de/de/Wirtschaft/Investorenservice/Standortfaktoren/). Grundlage war der Städtereport 2012 (vgl. Seite 13). Ich fand’s auch toll, Restzweifel und Fragen blieben. Das Grundproblem schien ja die Klassifizierung zu sein, was zählt als GRÜN und was nicht?

Nun gibt es immerhin eine neue Quelle, „Das sind Deutschlands grünste Großstädte“, veröffentlicht bei der Berliner Morgenpost. Hier ist Halle auf Platz 75, auch gut. Ob das richtig ist und wie die Daten erhoben (diesmal Satellitenbilder), aggregiert und klassifiziert worden, lest Ihr im Artikel.

Ach, und nicht vergessen: „Glaube keiner Statistik, die DU …

screenshot_gruenste_stadt_deutschlands_11
Quelle: Screenshot http://interaktiv.morgenpost.de/gruenste-staedte-deutschlands/

Advertisements

2 Gedanken zu „Halle Platz 75(?): Grün, ja grün …

  1. Hhm, auch die Morgenpost-Analyse ist sicher noch lange nicht „das Grüne vom Ei“, es kommt auch auf das subjektive Empfinden der Bewohner / Besucher einer Stadt an … und auf die Verteilung und Qualität des Grüns IN der Stadt. Mal sehen, ob ich die Erfassungskriterien der Studie finde ..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s