Blitzverfolgung mit lightningmaps.org

Die gestrige Unwetttersituation über ganz Deutschland hat mal wieder gezeigt, wie wir von offenen Daten profitieren können. Mit einer Google-Suche nach „blitzortung“  findet man etliche derartige Anwendungen. Ich hab die gestrigen Unwetterereignisse mit https://www.lightningmaps.org/ verfolgt und kam damit noch trocken nach Hause :-)

Und, was wir schon seit Heimatkunde 4. Klasse wußten: den Regenschatten des Harzes gibt es wirklich, der Harzbereich bleibt weitestgehend verschont, die Gewitter ziehen vorbei, hier die Blitzkarte:

regenschatten_3.gif

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s