Medizin@Map

Medizinische Zusammenhänge georeferenziert kennen wir schon seit der Cholera-Karte von Snow. Aktuell werden auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Influenza Karten (Heatmaps) mit den akuten respiratorischen Erkrankungen (ARE) dargestellt. „Sie zeigen die regionale ARE-Aktivität auf Bevölkerungsebene, die im ambulanten Bereich erfasst werden kann. Die Datendichte erlaubt keine Beurteilung der lokalen Situation.“ Schade, denn für Halle sah es gar nicht so schlecht aus.
Animierte Version der Karten
(Quelle: https://influenza.rki.de/Maps/2017_2018/2017_2018.gif)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s