Ubers Kepler.gl wird Open Source

Die Meldung ging gestern vielfach auf allen Twitter-Kanälen ein: Ubers Geo-Toolbox „Kepler.gl“ wird Open Source. Es lohnt sich in jedem Fall mal reinzuschauen, die Bilder und die Geschwindigkeit überzeugen. Eine Demo ist unter https://uber.github.io/kepler.gl/#/demo zu finden (Ich hab mal die Demo-Daten und auch eigene Daten als geojson im im WGS84 probiert).

Uber_Kepler_Test_LK_LSA_1.png
Erster Versuch mit eigen Daten: Landkreise von Sachsen-Anhalt im WGS84 eingefärbt und Halle identifiziert

Quelle: Uber, https://eng.uber.com/wp-content/uploads/2018/05/image12-768×512.png

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s