Wien: Statistische Jahrbücher seit 1883 online

Wer Statistik machen oder thematische Karte in seinem GIS produzieren will, braucht Daten. Eine hervorragende Quelle ist immer wieder das kommunale Statistikamt, dort werden die meisten (oder alle?)  kommunalen Daten konzentriert, aufbereitet und veröffentlicht. So entstehen die Statistischen Jahrbücher.

Wien hat jetzt alle Statistischen Jahrbücher seit 1883 online gestellt, downloadbar als PDF oder als recherchierbar in einer Webanwendung inkl. Volltextsuche (Bsp: krankenhaus)! Übrigens bemerkenswert, wie so umfangreiche Werke in eine Zeit ohne PC, Software und Internet entstehen konnten, mit Bleistift, Karteikarte und Schreibmaschine!


Stand der Bevölkerung aus Bd. 1883
(Quelle: https://www.digital.wienbibliothek.at/wbrobv/periodical/pageview/2152921)

Ein Gedanke zu „Wien: Statistische Jahrbücher seit 1883 online

  1. Ein bisschen schade finde ich das sie dies nur als PDF online stellen. Damit bleibt es so ein nettes „wir tun was für die Digitalisierung“ oder eine Art Museumsaustellung. Würden sie (auch nur für ausgewählte Themen) die Daten in auswertbarer Form veröffentlichen (die sie bestimmt auch von den alten Jahrbüchern gemacht haben) könnten sich dann doch einige Forscher/Studenten/Interessierte mal mit der Statistik und zeitlichen Entwicklung beschäftigen. Wäre auch ein guter Datensatz für die Ausbildung und Lehre im Bereich Statistik und Datenanalyse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s