DataViz: Menschliche Wahrnehmung

Wer sich mit Datenvisualisierung beschäftigt, denkt oft: „Das ist doch eindeutig“. Ja, möglicherweise, aber vielleicht auch nur für den Ersteller? Wie Datenvisualisierung auf Menschen wirkt, könnt Ihr im Artikel „39 studies about human perception in 30 minutes“ in 30 gut investierten Minuten nachlesen. Danke Kennedy Elliott.

39_studies_about_humanperception_in_30_minutes_Screenshot_1.jpg
Screenshot: https://medium.com/@kennelliott/39-studies-about-human-perception-in-30-minutes-4728f9e31a73

Ein Beispiel:
„Sie fanden heraus, dass die Teilnehmer, als sie auf die als Diagramme eingeführten Diagramme stießen, sich die Linien näher an die imaginäre 45-Grad-Linie erinnerten. Außerdem, wenn ihnen dieselbe Linie als Karte präsentiert wurde, trat diese Verzerrung nicht auf.

In zwei getrennten Studien fanden Schiano und Tversky heraus, dass die 45-Grad-Linie ein imaginärer Bezugspunkt in Liniendiagrammen ist, aber nicht in anderen Arten von Diagrammen.“ (übersetzt mit DeepL)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s