QGIS-Tipp: Hintergrundkarten

Für alle, die QGIS 3 nutzen und sich mehr Hintergrundkarten wünschen, sei auf das Python-Skript von  verwiesen [1]. Einfach per Copy & Paste im QGIS3-Python-Editor einfügen (1) und starten (2), … und viola: sofort stehen Euch 31 neue Hintergrundkarten als XYZ-Tiles zur Verfügung (3).

QGIS_XYZ_Tiles_Screenshot_2.png
QGIS3 mit 31 neuen Hintergrundkarten

Alle QGIS2-Nutzer könne sich auf die QuickMapServices verlassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s