Mercator-Verfälschung?!

Gerhard Mercator – Geograph und Kartograph (1512-1594) brachte uns die wohl meist verwendetet Projektion. Noch heute finden Mercator-Projektionen insbesondere in der Navigation und im Vermessungswesen Anwendung. Aber sie hat einen entscheidenden Nachteil, sie hat über Jahrhunderte unsere Sicht auf die Welt bzgl. der Dimensionen deutlich verfälscht. Die richtigen Größenverhältnisse deutet folgende Karte an von @neilrkaye an:

Hier die animierte Version: https://twitter.com/b3at0n/status/1050819138418089984 und ein Tool zum Vergleichen einzelner Staaten „PROJ: Wie groß ist Grönland?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s