North Road: MXD und LYR direkt in QGIS

Die gute Nachricht des gestrigen Tages: North Road will die Nutzung der proprietären ESRI-Formate MXD und LYR im freien QGIS deutlich erweitern. Das dürfte der QGIS-Umstiegs-Akzeptanz der ESRI-Nutzer einen deutlichen Aufschwung bringen. Gewandelt werden sollen z. B. die Symbologie wie Gradianten, Marker, Liniesignaturen. Die genauen Details dazu findet Ihr in [1] und [2]. Sponsoren werden noch gesucht, also bitte, es ist für eine guten Zweck! #switch2qgis


QGIS-Mockup: Vollständige Integration für MXD und LYR in QGIS
(Quelle: https://north-road.com/wp-content/uploads/2019/01/Peek-2019-01-21-13-10.gif)

[1] … https://north-road.com/2019/02/04/announcing-our-slyr-funding-drive/
[2] … https://north-road.com/slyr/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s