DIY-Luftbilder mit Drachen & Ballons

Luftbilder mit Flugzeugen und Satelliten kennen wir alle, Google, Bing, … Aber was macht man, wenn diese z. B. zensiert werden und Drohnen verboten sind? Wie sichert man Beweise? Alte Technologien einsetzen: Drachen und Ballons, besonders in den kritischen Gegenden dieser Welt. Mehr dazu findet Ihr im Vortrag von Hagit Keysar von der re;publica19:

Danke für den Tipp: Albrecht Elstermann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s