ESRI und die gute alte Zeit

Wer erinnert sich noch dran? „Understanding GIS – The ARC/INFO Method“. Ich habe dieses Buch und diese Software geliebt. Andere GIS-Menschen erinnern sich an andere Produkte, ich empfehle ausdrücklich den Post von James Fee „Bad Esri Products are Good“, ich kann da mit 100% mitgehen. Danke James!

Understanding_GIS_Title_1.jpg
„Understanding GIS – The ARC/INFO Method“ (M)eine GIS-Bibel

Übrigens: Mein Buch ist mir leider über die letzten 25 Jahre verloren gegangen (verborgt und nie zurück bekommen), aber ich konnte es mir jetzt gebraucht (wie auch sonst) wieder beschaffen. Ein Heiligtum, es gehört auf den GIS-Schrein!

Ein Gedanke zu „ESRI und die gute alte Zeit

  1. Ich habe noch Version 7. An der Uni mitgehen lassen. Die Ordner mit der Doku könnten dort, 25 Jahre später, vielleicht noch im Keller irgendwo stehen. Braucht man ja nicht mehr. Gibt doch für alles irgendeinen Button oder ein Menu, oder einen Assistenten, oder auf ich kann alles eh direkt von ArcOnline laden. Irgendwer wird die Arbeit schon mal gemacht haben. Passt dann schon. Der Post von James. Sehr gut. Ich habe den Eject Button auch irgendwann gedrückt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s