QGIS-Tipp: Wetter mit QWeather

Wer in QGIS ganz einfach Wetterdaten einbinden will, sollte sich mal das PlugIn „QWeather“ anschauen. Weltweite oder länderspezifische Wetterdaten aus der Yahoo-Weather-API stehen zur Verfügung. Gemeldet werden Stadt, Land, Region, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit, Druck, Sicht, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

QGIS-QWeather_Plugin_Screenshot_1.png
QWeather im Einsatz – Temperaturen in Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s