USA: Ein Ende der Zersiedelung in Sicht?

„Zonierung von Einfamilienhäusern ist in Amerika praktisch ein Evangelium, das von Hausbesitzern und lokalen Regierungen begrüßt wird, um die Nachbarschaften von aufgeräumten Häusern vor dichterer Bebauung in der Nähe zu schützen.“ [1]

Dass diese Zersiedelung der Landschaft [3], [4] sich langfristig negativ auswirkt, scheint man jetzt auch in Amerika erkannt zu haben. Oregon und Kalifornien arbeiten an neuen Gesetzen, dies einzuschränken bzw. zu beenden. Mehr dazu in [1] und [2].

Zersiedlungs_Beispiel_Corona_comparemaps_drona_ro_screenshot_1.png
Screenshot: Bsp. für Zersiedlung Corona bei LA (vgl. [5]) mit http://comparemaps.drona.ro/

[1] … https://schalkenbach.org/cities-start-to-question-an-american-ideal-a-house-with-a-yard-on-every-lot/
[2] … https://www.wweek.com/news/state/2018/12/14/could-oregon-become-the-first-state-to-ban-single-family-zoning/
[3] … https://de.wikipedia.org/wiki/Zersiedelung
[4] … https://www.umweltbundesamt.de/tags/zersiedelung
[5] … https://www.google.de/maps/@33.8479241,-117.5741754,4327m/data=!3m1!1e3
[6] … https://www.nytimes.com/interactive/2019/06/18/upshot/cities-across-america-question-single-family-zoning.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s