Phänomenal: OSM-Entwicklung 2007 vs. 2020

Was freie Daten können, wie organisiert sie durch eine weltweite Community teilweise aus kartografischen Laien erstellt und laufend gehalten werden, welche Macht und Durchschlagskraft sie entfalten können und trotzdem noch none Profit sind, kann uns die Entwicklung von OpenStreetMap (OSM) zeigen. Martijn van Exel demonstriert das gut in seinem Vergleich der OSM-Daten von 2007 und dem aktuellen Datenbestand [1], [2]. In jedem Fall sehenswert, Danke Martin!

OSM_2007_vs_today_ani_1
Animation der OSM-Entwicklung für das Paulusviertel Halle (Saale), Bildquelle [2]

[1] … https://twitter.com/mvexel/status/1260349664353751043?s=20
[2] … http://mvexel.github.io/thenandnow/#17/51.49513/11.97399

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s