QGIS-Tipp: Tanaka – Beleuchtete Konturen

Nach dem gestrigen Tweet [1] von GIS Whispers stehen in der QGIS-Stilbibliothek jetzt auch die Beleuchtete Konturen (Tanaka-Konturen) [2] zur Verfügung. Ich war gespannt uns hab es gleich mal getestet, einfach den Style ins QGIS importieren und loslegen, mein Testgebiet wie so oft: der Brock im Harz. Es klappt prima, danke!
Mehr Details zur Entstehung und Realisierung des Styles mit dem QGIS-Geometriegenerator findet Ihr im Beitrag auf „Tanaka method or how to make shaded contour lines“ [3] auf landscapearchaeology.org und im GIS-Wiki [4].

Mein Test: Tanaka-Contours am Brocken im Harz

[1] … https://twitter.com/giswhisp/status/1339568930143285248?s=20
[2] … https://plugins.qgis.org/styles/68/
[3] … https://landscapearchaeology.org/2018/tanaka-contour-lines/
[4] … http://wiki.gis.com/wiki/index.php/Tanaka_contours

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s