Generalisierung mittels neuraler Netzwerke

Wer schon mal versucht hat, mit den Standardwerkzeugen der GI-Systeme Polygone zu generalisieren, wird spätestens bei Gebäuden verzweifelt sein. Für den Menschen so klar, für die gängigen Algorithmen doch so unklar waren die Ergebnisse meist dürftig bis unbrauchbar. Über einen neuen, interessanten Ansatz berichten Yu Feng, Frank Thiemann und Monika Sester in ihrem Artikel „Learning Cartographic Building Generalization with Deep Convolutional Neural Networks“ [1].

Screenshot: Gebäudegeneralisierung mittels neuraler Netzwerke (Quelle [1])

[1] … https://www.mdpi.com/2220-9964/8/6/258/htm
[2] … https://twitter.com/YuFeng10/status/1136562255976390656?s=20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s