QGIS-Tipp: Freistellen im Layout

Um Karten im QGIS freizustellen, werden oft Dummy-Geometrien bemüht, die dann z. B. weiß gefüllt Teile der ursprünglichen Karte abdecken. Funktioniert, aber es kann im GGIS auch einfacher, direkt im Layout, erreicht werden. Angepingt durch einen Tweet vom Wochenende [1] habe ich mal die Möglichkeiten auf meiner Corona-Live-Karte [2] getestet. Es ist wirklich einfach und wirkungsvoll. Die folgenden vier Schritte sind nötig:

  1. Layout gestallten wie gewohnt, Polygonwerkzeug aktivieren
  2. mit Polygonwerkzeug das später durchscheinende Polygon digitalisieren
  3. Element „Karte“ wählen und Aktivieren des Menüs „Zuschneidungseinstellungen“
  4. „Element zuschneiden“ aktiv setzen
Schritt 1: Layout gestalten wie gewohnt, Polygonwerkzeug aktivieren
Schritt 2: mit dem Polygonwerkzeug das später durchscheinende Polygon digitalisieren
Schritt 3: Element „Karte“ wählen und Aktivieren des Menüs „Zuschneidungseinstellungen“
Schritt 4: „Element zuschneiden“ aktiv setzen

[1] … https://twitter.com/hbecerraGIS/status/1378863754159529988?s=20
[2] … https://geoobserver.wordpress.com/2020/11/10/qgis-tipp-corona-daten-live/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s