Dominic Royé: Wunderbare Gebäudekarten

Screenshot: Faszinierende Visualisierung (Quelle [2])

Alle Freunde schöner Karten werden auf Ihre Kosten kommen, wenn Sie sich die thematischen Gebäudekarten von Dominic Royé anschauen. GIS-Technisch schnell gemacht: Man nehme die Gebäude, kategorisiere/symolisiere nach Baujahren und überlagere mit einem anderen Geometrie (hier ein Kreis), schnell noch ein Layout generiert. Der Clou ist die Farbwahl! Deshalb kommen so faszinierende Ergebnisse raus. Nach dem Erfolg der ersten Karten bietet er seine Karten auch als PDFs auf Dropbox an [1]. Ich bin gespannt, wann die erste mitteldeutsche Karte in dieser Anmutung durch Netz kreist.
Danke für die Inspiration!

Wie die Karten generiert worden – eine Kombination aus R & GIS (Saga) hat Dominic Royé ausführlich im GitHub „Visualize urban growth“ [2] beschrieben.

Übrigens, ganz neu ist die Idee nicht, schon 2013 hat der #geoObserver die entsprechende Karte von Amsterdam in ähnlich schöner Farbgebung thematisiert, vgl. „9,866,539 Gebäude, historisch gesehen ….“ [3]

[1] … https://twitter.com/dr_xeo/status/1389584111392669699?s=20
[2] … https://dominicroye.github.io/en/2019/visualize-urban-growth/
[3] … https://geoobserver.wordpress.com/2013/09/26/9866539-gebaude-historisch-gesehen/
[4] … https://dominicroye.github.io/files/libro_indice.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s