FOSS4G 2021 – Die besten neuen Funktionen von QGIS 3.x

Screenshot (Quelle [1])

Kurt Menke (@geomenke) präsentiert auf Youtube „Die besten neuen Funktionen von QGIS 3.x“, also beginnend mit QGIS 3.0 ‚Girona‘ bis 3.20 ‚Odense‘. Diese aufgezeichnete FOSS4G-2021-Session ist eine wunderbare Zusammenfassung der Entwicklungen innerhalb der 3er-Versionen von QGIS, absolut sehenswert, nehmt Euch die 28 Minuten! THX Kurt!

In [1] heißt es dazu:
„Diese Präsentation gibt einen visuellen Überblick über die wichtigsten neuen Verbesserungen von QGIS 3.x im letzten Kalenderjahr:
QGIS veröffentlicht drei neue Versionen pro Jahr. Mit jeder dieser Versionen gibt es eine lange Liste neuer Funktionen. Diese Präsentation gibt einen visuellen Überblick über einige der besten neuen Funktionen, die im letzten Kalenderjahr veröffentlicht wurden. Es werden Beispiele oder kurze Demonstrationen gezeigt. Mögliche Themen sind: Benutzeroberfläche * Symbologie – Renderer und Beschriftung * der Temporal Controller * Print Composer * Verbesserungen in der Expression Engine * Digitalisierung * neue Verarbeitungsalgorithmen * grafischer Modeler * QGIS 3D * Datenanbieter und Unterstützung für Mesh-Daten und Punktwolken. Kommen Sie und erfahren Sie, wie weit sich QGIS im letzten Jahr entwickelt hat!“

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

[1] … https://www.youtube.com/watch?v=JDcWCWRtAro
[2] … https://twitter.com/geomenke/status/1465942434836275200?s=20
[3] … https://twitter.com/geomenke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s