Generalisierung, aber richtig?

Wer GIS nutzt, kommt um das Vereinfachen von Objekten, das Weglassen von Daten, den Kampf zwischen vielen Details und sinnvoller Konzentration auf das Wesentliche nicht drum herum. Ein interessanten Artikel findet Ihr in somethingaboutmaps [1], einem Blog von Daniel Hufmann: „A GENERALIZATION RAMBLE“ [2]

Screenshot: Ausschnitt von „A GENERALIZATION RAMBLE“ (Quelle [2])

[1] … https://somethingaboutmaps.wordpress.com/
[2] … https://somethingaboutmaps.wordpress.com/2022/01/31/a-generalization-ramble/
[3] … https://twitter.com/pinakographos/status/1488252429367926784

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s