QGIS-Tipp: QGIS auf der Kommandozeile

QGIS als Kommandozeilentool qgis_process [1] ist seit Version 3.14 verfügbar [2]. Aufrufe der Kommandos direkt von der Konsole eignen sich besonders für wiederkehrende Aufgaben, weil sehr einfach Skripte zur Automatisierung realisiert werden können. Außerdem verbraucht QGIS in diesem Modus weniger Speicher und CPU, weil ja z. B. die gesamte Benutzeroberfläche (GUI) entfällt.

Ich habe qgis_process (nun endlich) auch mal ausprobiert, es funktioniert vorzüglich, hier ein kleines Test-Beispiel: Bilde einen 20m-Buffer um die Geometrien in der Shape-Datei „myTest1.shp“ und schreibe das Ergebnis nach „myTest1out.shp“. Verwende dabei die Buffer-Funktion von QGÌS.

/Applications/QGIS.app/Contents/MacOS/bin/qgis_process run qgis:buffer INPUT=myTest1.shp DISTANCE=20 OUTPUT=myTest1out.shp

Eine Liste über alle verfügbaren Funktionen Eurer aktuellen Installation erhaltet Ihr mit dem list-Kommando, es zeigt Euch nicht nur die QGIS-, sondern z. B. auch die SAGA-, GDAL- und GRASS-Funktionen an

/Applications/QGIS.app/Contents/MacOS/bin/qgis_process list

Meine Test-Prozedur in Screenshots:

Screenshot 1: Ausgangssituation mit der Shape-Datei „myTest1.shp“ im Finder, QGIS und auf der Kommandozeile
Screenshot 2: Der abzusatzende Buffer-Befel
Screenshot 3: Die Ausgabe der Shape-Datei „myTest1out.shp“ als Kommandozeilen-Output sowie im Finder
Screenshot 4: Das Buffer-Ergebnis, die Shape-Datei „myTest1out.shp“ im QGIS

Mehr Infos im folgenden Video von der FOSS4G 2021 [4]:

[1] … https://docs.qgis.org/3.22/en/docs/user_manual/processing/standalone.html
[3] … https://bnhr.xyz/2020/07/17/run-qgis-algorithms-command-line.html
[2] … https://www.northrivergeographic.com/archives/qgis-process-command
[4] ,,, https://www.youtube.com/watch?v=H0O3VJC7YBE
[5] … https://twitter.com/ThomasG77/status/1549193815399043073

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s