Dominic Royé: Wunderbare Gebäudekarten

Screenshot: Faszinierende Visualisierung (Quelle [2])

Alle Freunde schöner Karten werden auf Ihre Kosten kommen, wenn Sie sich die thematischen Gebäudekarten von Dominic Royé anschauen. GIS-Technisch schnell gemacht: Man nehme die Gebäude, kategorisiere/symolisiere nach Baujahren und überlagere mit einem anderen Geometrie (hier ein Kreis), schnell noch ein Layout generiert. Der Clou ist die Farbwahl! Deshalb kommen so faszinierende Ergebnisse raus. Nach dem Erfolg der ersten Karten bietet er seine Karten auch als PDFs auf Dropbox an [1]. Ich bin gespannt, wann die erste mitteldeutsche Karte in dieser Anmutung durch Netz kreist.
Danke für die Inspiration!

Wie die Karten generiert worden – eine Kombination aus R & GIS (Saga) hat Dominic Royé ausführlich im GitHub „Visualize urban growth“ [2] beschrieben.

Übrigens, ganz neu ist die Idee nicht, schon 2013 hat der #geoObserver die entsprechende Karte von Amsterdam in ähnlich schöner Farbgebung thematisiert, vgl. „9,866,539 Gebäude, historisch gesehen ….“ [3]

[1] … https://twitter.com/dr_xeo/status/1389584111392669699?s=20
[2] … https://dominicroye.github.io/en/2019/visualize-urban-growth/
[3] … https://geoobserver.wordpress.com/2013/09/26/9866539-gebaude-historisch-gesehen/
[4] … https://dominicroye.github.io/files/libro_indice.pdf

Lutraconsulting: Mergin-Server für Input-App als OSS verfügbar!

Perfekt: InputApp auf iPhone und iPad sowie QGIS auf dem Desktop

Gestern, am 14.06.2021, hat Lutraconsulting den Mergin-Dienst planmäßig als Open-Source-Projekt unter der AGPL-Lizenz freigegeben [1]. Mit einem in der eigenen Infrastruktur betriebenen Mergin-Server wird die Input-App [2] noch interessanter. Das Merlin-Projekt inkl. Dokumentation findet Ihr auf GitHub [3], eine Spielwiese zum Testen auf Cloudmergin [4]

Wir haben das Projekt auf unserer ToDo-List, hoffentlich ist bald Zeit dafür ist ;-)

[1] … https://twitter.com/lutraconsulting/status/1404335603534254086?s=20
[2] … https://geoobserver.wordpress.com/2020/08/07/inputapp-qgis-daten-projekte-mobil/
[3] … https://github.com/lutraconsulting/mergin
[4] … https://public.cloudmergin.com/

FOSSGIS: BKG-Präsident zu „OpenData, OpenSource – Open End?“

Im Programm der FOSSGIS 2021 war dieser Vortrag wie folgt angekündigt: „OSM-Daten und amtliche Geodaten verkörpern unterschiedliche Philosophien bezüglich der Datenerfassung. Sie ergänzen sich aber sehr gut, weshalb ein eindeutiger Trend zu erkennen ist: OSM-Daten werden bei immer mehr Bundesbehörden eingesetzt. Das BKG, der zentrale Geodatenbroker des Bundes, berät die Bundesbehörden und bemüht sich, den Stellenwert der OSM-Daten in der öffentlichen Verwaltung noch weiter zu erhöhen. Um dies zu erreichen, nimmt sich das BKG vor, neue Qualitätsprüfverfahren zu entwickeln und einzuführen, die über die für amtlichen Daten angewendeten Verfahren hinaus gehen. Im Vortrag wird dargestellt, was geplant ist und welche Perspektiven sich hiermit eröffnen. Es wird auch über die Potentiale und Risiken der Entwicklung und Benutzung der Open Source Software bei einer Behörde berichtet.“ [1]. Und hier ist er zu „nachschauen“:

Das treffende Feedback kam von Ralph Straumann [2]:

[1] … https://www.fossgis-konferenz.de/2021/sessions/DCXBZY.php
[2] … https://twitter.com/rastrau/status/1403005612389249024?s=20
[3] … https://www.youtube.com/watch?v=zPfGt-kWcns
[4] … https://www.youtube.com/watch?v=gKxur038So8
[5] … https://twitter.com/BKG_Bund/status/1402627257357766657?s=20

QGIS-Tipp: Verbinden unverbundener vertikaler Linien

Verbinden unverbundener vertikaler Linien (Quelle [1])

Stell Dir vor, Du hast eine Menge Linienstücke und weißt, die müssten eigentlich verbunden sein, aber wie stellst Du das mit QGIS an? Der Beitrag „Connecting unconnected multiple vertical Lines in QGIS“ auf Stackexchange [1], [2] ist wirklich lesenswert, ich gebe ihn hiermit gern weiter. Zum Einen bietet er Lösungen für das Problem an und zum Anderen darf man sich mal wieder im geometrischen Denken üben. Also GIS-Spaß garantiert!

Vergleich IST & SOLL (Quelle [1])

[1] … https://gis.stackexchange.com/questions/398124/connecting-unconnected-multiple-vertical-lines-in-qgis
[2] … https://twitter.com/StackGIS/status/1399289561587519491?s=20

Update: „meine Umwelt“-App

Im Land Sachsen-Anhalt wurde die App „meine Umwelt“ jetzt in Version 2.14.0 veröffentlicht. Neu hinzu gekommen sind neben den Melden-Themen Ambrosia, Riesenbärenklau auch Umweltbeeinträchtigungen und Artenfunde: Feuersalamander, Weinbergschnecke, Hirschkäfer, Bisam, Gottesanbeterin. Wer also eines dieser Tierchen in Sachsen-Anhalt entdeckt, bitte melden!

Screenshots: Meine Umwelt App

Weiterhin sind folgende Themenkarten neu in der App:

  • Erleben: Harzer Wandernadel
  • Schutzgebiete: Nationales Naturmonument (Grünes Band)
  • Boden: Dauerbeobachtungsflächen
  • Landwirtschaft: Obstatlas, Wildbretatlas
  • Wasser: Aufgabenträger Abwasserbeseitigung.

Die App ist kostenlos für iOS, Android und Windows Phone verfügbar. Noch mehr Karten findet man im Umweltportal Sachsen-Anhalt.

Der Dank für den Tipp sowie die Text- und Bildzuarbeit geht an Torsten Wolff.

[1] … https://mule.sachsen-anhalt.de/umwelt/umweltinformation/meine-umwelt-app/
[2] … https://www.umwelt.sachsen-anhalt.de/

QGIS-Tipp: Zu kurze Linien beschriften?

Neulich an der Hotline: Im QGIS sollen Linien beschriftet werden, aber der Text ist nicht sichtbar. Die Lösung ist oft, dass die Länge der Linie zu kurz ist und QGIS den Text dann nicht darstellt. Ihr könnt das im Beschriftungsreiter „Platzierung“ mit der Einstellung „Objekt überschreiben“ beeinflussen, mein Beispiel siehe Screenshot.

Die Lösung: Beschriftungsreiter „Platzierung“ mit der Einstellung „Objekt überschreiben“

Das Problem ist nicht neu, kommt immer mal wieder, ich hatte in 12/2020 dazu auch mal eine Anfrage in der deutsche FOSSGIS-Liste [1], die Antwort [2] kam prompt, ich liebe dieses Schwarmwissen!

[1] … https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/2020-December/010913.html
[2] … https://www.qgis.org/en/site/forusers/visualchangelog310/#feature-overrun-distance-for-line-labels

FOSSGIS 2021: Noch drei tolle Tage!

Nach dem die FOSSGIS 2021 gestern erfolgreich mit dem OSM-Sonntag startete, beginnen heute drei weitere tolle Tage mit einem wirklich interessanten Programm [1]. Ein Livestream ist geschaltet [2]. Android-Nutzer haben das Konferenzprogramm in einer App [3], siehe Screenshot (Quelle [4]).

FOSSGIS 2021 Fahrplan App für Android Tablets und Smartphones

[1] … https://www.fossgis-konferenz.de/2021/programm/
[2] … https://streaming.media.ccc.de/fossgis2021/
[3] … https://play.google.com/store/apps/details?id=info.metadude.android.fossgis.schedule
[4] … https://twitter.com/tbsprs/status/1400715191197724675?s=20

QGIS-Tipp: QuickMapServices-Update

NextGIS hat vorgestern ein Update für eines der meist runter geladenen QGIS-Plugins veröffentlicht: QuickMapServices wurde nach über einem Jahr mit mehr als einer Million Downloads aktualisiert [1], [2]. Und in 1,5 Tagen schon wieder über 7500 Downloads!
NextGIS schreibt: „Wir freuen uns, endlich Ressourcen für eine neue Version zu haben. Hauptsächlich Bugfixes und Stabilität. Bitte aktualisieren Sie und lassen Sie es uns wissen!“ [1]. Ich hab’s gleich probiert, es lohnt sich!

Mein Test unmittelbar nach dem Download mit „Stamen Toner“ in QGIS 3.18
Schon wieder 7500 Downloads nach 1,5 Tagen, QuickMapServices im QGIS-Plugin-Repository [2]

[1] … https://twitter.com/nextgis/status/1399997343798333440?s=20
[2] … https://nextgis.com/blog/quickmapservices/
[3] … https://plugins.qgis.org/plugins/quick_map_services/

Open Data: Gewässerdaten vom GLD des LHW

Interessante Gewässerdaten findet Ihr im Datenportal Gewässerkundlicher Landesdienst Sachsen-Anhalt (GLD) [1] des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW) [2]. Hier kann man eine ganze Menge Daten zu Fließ- und Stillgewässern sowie zum Grundwasser entdecken. Neben der reinen Ansicht lassen sich die Daten auch als Geodaten (ESRI-Shape-Files) exportieren. Ich hab’s getestet, klappt prima, siehe Screenshots.
Der Tipp kam von Matthias Henning [3], Danke Matthias!.

Screenshot: Export aus dem Portal als Shapefile (Quelle: [1])
Visualisierung des Hydroisohypsen-Downloads in QGIS auf OSM-Daten im Gebiet um Halle

[1] … https://gld-sa.dhi-wasy.de/GLD-Portal/
[2] … https://lhw.sachsen-anhalt.de/
[3] … https://www.hs-anhalt.de/hochschule-anhalt/service/personenverzeichnis/matthias-henning.html