QGIS: Zukunftspläne & 3D

In einem Tweet von Sven Schroeter [1] wurde ich auf den wirklich interessanten Artikel „Neue QGIS 3D-Funktionen und Zukunftspläne von Martin Dobias, einem der wichtigsten QGIS-Entwickler“ auf Packt [2] aufmerksam. Hier ein paar Stichpunkte:

  • 3D-Visualisierung in QGIS
  • Punktbasiertes Rendern
  • Linienrendering
  • Polygon-Rendering
  • 3D-Kartenwerkzeuge
  • Andere 3D-Funktionen
  • QGIS 3D-Funktionen, die Sie in Zukunft erwarten können, z. B. Blender-Export

PACKT_QGIS_3D_and Feature_Plans_Screenshot_1.png
Screenshot vom Artikel „Neue QGIS 3D-Funktionen und Zukunftspläne von Martin Dobias, einem der wichtigsten QGIS-Entwickler“ auf Packt (Quelle [2])

[1] … https://twitter.com/sven_s8/status/1226943392397119489?s=20
[2] … https://hub.packtpub.com/new-qgis-3d-capabilities-and-future-plans-presented-by-martin-dobias-a-core-qgis-developer/

QGIS auf Raspberry Pi 4

QGIS_at_Raspberry4_Screenshot_1.png

QGIS auf der Himbeere?! Wer GIS-affin ist und den preiswerten Raspberry Pi liebt, kann sich im FOSS4G-Adventskalender des letzten Jahres [1] anschauen, wie beides zusammen geht. Japanisch ist natürlich kein Problem – dank der Übersetzungsfunktion des Browsers ;-)

[1] … https://qiita.com/Yfuruchin/items/9d71b6271867f33d5915

QGIS-Tipp: CMYK-Farben

Neulich am GIS-HelpDesk: „Wie kann man im QGIS eigentlich CMYK-Farben einstellen, der Farbdialog gibt das nicht her.“. Lösung ist z. B. diese: In  den Symbolisierungsdialog wechseln und den Epsilon-Knopf neben der Farbe nutzen und dann auf „Bearbeiten“, um in den Ausdruckseditor zu kommen und den Ausdruck z. B. „color_cmyk(100,0,0,0)“ ein (hier im Beispiel also reines Cyan =100%) eintragen.

Hinweis: QGIS wandelt dabei die CMYK-Angaben in RGB-Werte, eine echter CMYK-Output (Print) ist IMHO momentan nicht verfügbar. Vielleicht könnt man mit dem freien GhostScript das RGB-PDF des QGIS in eine CMYK-PDF wandeln [1], ich bleibe dran.

Update 12.02.2020: siehe Kommentare (Kommentar 2)

QGIS-CYMK_Farben_4.png
Screenshot 1: Symbolisierungsdialog 

QGIS-CYMK_Farben_3.png
Screenshot 2: Ausdruckseditor 

[1] … https://stackoverflow.com/questions/3418268/script-or-some-other-means-to-convert-rgb-to-cmyk-in-pdf

QGIS-Tipp: Punkte sparen mit Simplify

Bei einigen Projekten habe ich festgestellt, dass in vielen Objekten sehr viel mehr Punkte (Stützstellen/Nodes) vorhanden sind, als nötig, z. B. existierten auch bei komplett geraden durchgehenden Linien viele unnütze Stützstellen, obwohl ja nur Anfang- und Endpunkt relevant sind. Ursache ist oft die Übernahme aus fremden Systemen. Ein händisches Löschen der unnötigen Nodes ist viel zu aufwändig. Um den Datenbestand (hier z. B. der neue Amtliche Stadtplan von Halle) zu entschlacken, habe ich mit verschiedenen Funktionen im QGIS experimentiert. Einen guten Kompromiss konnte ich mit dem Simplify-Algorithmus („Vereinfachen“) bei einer Toleranz von 10 cm erreichen. Man spart beim diesem Datenbestand ca. 30000 dieser unnötigen Stützstellen (=20%) , die Genauigkeit der ohnehin generalisierten Daten leidet nicht (sichtbar), schon gar nicht bei einem Zielmaßstab von 1:15000. Damit wird der Zugriff auch um ca. 20% beschleunigt.
Ist doch ganz einfach, eben simpel, also SIMPLIFY ;-)

Stadtplan_vereinfacht_10cm.gif
Simplify in Aktion: Ausschnitt aus dem Amtlichen Stadtplan von Halle, Thema Gebäude

GIS_Simplify_Screenshot_1.png
QGIS-Simplify-Dialog mit 10cm Toleranz

QGIS-Tipp: #30DaysofDiscoverQGIS3x

GIS-Insider werden ihn kennen, Kurt Menke alias @geomenke, immer eine gute Quelle und Inspiration, wenn es um freies und offenes OpenSource-GIS geht. Momentan läuft auf Twitter seine Aktion #30DaysofDiscoverQGIS3x. Jeder, der Neuigkeiten zu QGIS3 erfahren oder ein bisschen Coaching braucht, sollte es sich die Übungen anschauen. Das ist quasi mein #geoObserver-LESEBEFEHL! ;-)

(Und, ja, Kurt will damit sicher auch sein Buch pushen und nein, ich bin nicht beteiligt!)

Hier z. B. Tag 6 und 7 von #30DaysofDiscoverQGIS3x

[1] … https://twitter.com/hashtag/30DaysofDiscoverQGIS3x

QGIS-Tipp: Wetter mit QWeather

Wer in QGIS ganz einfach Wetterdaten einbinden will, sollte sich mal das PlugIn „QWeather“ anschauen. Weltweite oder länderspezifische Wetterdaten aus der Yahoo-Weather-API stehen zur Verfügung. Gemeldet werden Stadt, Land, Region, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit, Druck, Sicht, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

QGIS-QWeather_Plugin_Screenshot_1.png
QWeather im Einsatz – Temperaturen in Deutschland

QGIS-Tipp: Vektor Geometrie

Wer einen guten Überblick über Vektor-Funktionen und typische Vektor-Fehler im QGIS bekommen möchte, sollte sich immer mal wieder die QGIS-Dokumetation zu Gemüte führen. Ich verspreche Euch, es gibt viel Input ;-)

QGIS_VectorGeometry_Screenshot_1.png
Screenshot: Ausschnitte aus der QGIS-Vektor-Dokumentation (Quelle [1])

[1] … https://docs.qgis.org/testing/en/docs/user_manual/processing_algs/qgis/vectorgeometry.html