FOSSGIS-Konferenz 2021 – Anmeldung eröffnet

Am Freitag wurde die Anmeldung zur diesjährigen, als Online-Event stattfindenden FOSSGIS-Konferenz eröffnet. Leute, es lohnt sich, schaut Euch das Programm und die Vortragenden an!
Ich zitiere aus der Ankündigung in der FOSSGIS-Liste (Danke Katja!):

„Liebe FOSSGIS-Interessierte,

die FOSSGIS-Konferenz ist im D-A-CH-Raum die führende deutschsprachige Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen Open Data und OpenStreetMap.
Als Communityveranstaltung ist die Konferenz Plattform für Ideen, Projekte und Erfahrungsberichte. Mit ihr wird die Verbreitung von freier und Open-Source-Software für Geoinformationssysteme und freien Geodaten gefördert.
Konferenzveranstalter sind der gemeinnützige FOSSGIS e.V., die OpenStreetMap-Community und das Institut für Software des OST Campus  Rapperswil (Schweiz).

Das Programm zur FOSSGIS-Konferenz 2021, die vom 06. bis zum 09. Juni 2021 online stattfindet, ist veröffentlicht [1]. Die Anmeldung zur Konferenz ist eröffnet [2].
Es gibt eine limitierte Anzahl an Frühbuchertickets bis zum 23.04.2021.

Die FOSSGIS wird ausschließlich online stattfinden, das heißt für Sie:
– Sie haben keinen Reiseaufwand
– Sie können bequem aus dem Homeoffice an der Konferenz teilnehmen.
– Für die Teilnahme brauchen Sie ein Konferenzticket [3], einen Rechner sowie  einen Internetzugang.

Am Sonntag, dem 6. Juni wird das beliebte OSM-Event von 10-16 Uhr stattfinden. Diese OSM-Unconference erfreut sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit.

Am Montag, dem 7. Juni, geht es direkt um 9 Uhr mit der Eröffnungsveranstaltung los.
Freuen Sie sich auf drei Tage FOSSGIS-Konferenzprogramm mit vielen interessanten Themen in Form von Vorträgen, Demo-Sessions, Lightning Talks und Workshops.

Die Vorträge und Demo-Sessions werden auf 4 Bühnen per Livestream übertragen, aufgezeichnet und anschließend wie gewohnt zur Verfügung gestellt.

Workshops sind extra zu buchen und finden als interaktive Online-Session statt. Auf der Konferenzhomepage finden Sie weitere Informationen zu den Workshops [4].

Die Konferenz schafft mit der Netzwerkwelt die Möglichkeit auf dem virtuellen Campus Rapperswil Kontakte zu knüpfen und andere Teilnehmende zu treffen. In dieser Netzwerkwelt werden auch ein InfoDesk sowie die Firmen- und Projekteausstellung zu finden sein.

Für Fragen steht das Konferenzorganisationsteam zur Verfügung.

E-Mail: konferenz-orga@fossgis.de
[1] Programm: https://fossgis-konferenz.de/2021/programm/
[2] Anmeldung:https://fossgis-konferenz.de/2021/anmeldung/
[3] direkt zum Ticketshop : https://pretix.eu/fossgis/2021/
[4] Anmeldung: https://fossgis-konferenz.de/2021/anmeldung/#Workshop

Freundliche Grüße
i.A. Katja Haferkorn“

FOSSGIS UPDATE: Vortragsfolien und Videos online

Nach [1] sind seit 15.2.2021 die Folien und Videos der Vorträge der FOSSGIS-Update 2021 online [2]. Interessanter Stoff für alle, die nicht live dabei sein konnten und wenn man dabei war, gut zum Nacharbeiten und Auffrischen. Ich durfte live dabei sein, fand alle Vorträge wirklich Klasse und danke allen Vortragenden und den Organisatoren! Es ist wirklich schwer, meinen Favoriten zu benennen, quasi ein Fotofinish, wenn ich aber entscheiden müsste, was ich zuerst schaue, dann wohl diese Beiden:

[1] … https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/2021-February/011059.html
[2] … https://fossgis-update.de/#program

Nicht vergessen! FOSSGIS UPDATE am 28.01.2021

Nur nochmal zu Erinnerung, am Donnerstag findet die FOSSGIS UPDATE statt.

Es warten hochkarätige Vorträge [1] bekannter Protagonisten [2] aus dem Open-Source- & OpenStreetmap-Umfeld auf Euch, nach den Vorträgen kann noch weiter online diskutiert werden. Anmeldung und Programm findet Ihr auf der FOSSGIS-Seite [3].

[1] … https://fossgis-update.de/#program
[2] … https://fossgis-update.de/#speakers
[3] … https://fossgis-update.de/

Hackathon: Urlaub 4.0 – Tourismus Sachsen-Anhalt

LSA_Urlaub40_Hackathon_1.png

Urlaub 4.0-Hackathon! Gern gebe ich den folgenden Aufruf weiter:

„Der Landestourismusverband Sachsen-Anhalt e.V. (LTV) veranstaltet in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 in Magdeburg und den Magdeburger Developer Days einen Hackathon zum Thema Tourismus Sachsen-Anhalt Urlaub 4.0.

Idee ist: Ideen und Produkte zu entwickeln, die das Thema Reisen und Tourismus in Sachsen-Anhalt in Coronazeiten haben. Der Hackathon findet real in Magdeburg und auch zeitgleich virtuell statt.

Das Kompetenzzentrum 4.0 hat dazu auch eine Landingpage geschaltet (https://www.vernetzt-wachsen.de/hackathon-urlaub40/) incl. einen Link zur Anmeldung eingerichtet. Die Teilnahme am Hackathon ist kostenfrei. Die besten Ideen und Ergebnisse werden öffentlich präsentiert und prämiert (geplant im Ramen des Tourismustages 2020).“

Weitere Details können dem Flyer (1,68 MByte) entnommen werden.

Lösungen im Geo-Bereich sind willkommen! Um genügend teilnehmende Teams zu haben, ist eine weitere Verbreitung nötig. Also nutzt bitte wiederum Eure Netzwerke und Kanäle! Danke.

[1] … https://www.vernetzt-wachsen.de/hackathon-urlaub40/
[2] … https://geoobserver.files.wordpress.com/2020/08/flyer_hackathon_urlaub_4-2.pdf

FOSSGIS2020: Videos online!

Die FOSSGIS 2020 ist vorbei, zum Glück konnte sie noch vor #corona stattfinden. Wer nicht das Glück hatte, direkt in Freiburg dabei zu sein, kann die Videos beim CCC gern im Nachgang anschauen. Sie sind seit 13.03.2020 verfügbar. Lieber CCC, auch von mir ein herzliches Danke für diesen seit Jahren zuverlässigen Service!

[1] … https://media.ccc.de/c/fossgis2020