Simple Hochwasser-Simulation mit QGIS

Man nehme QGIS, das QGIS-PlugIn qgis2threejs, ein DGM (z. B. die freien SRTM-Daten), färbe das DGM ein und lasse sich vom Plugin die 3D-Ansicht rendern. In Browser dann suche man sich einen geeigneten Betrachtungswinkel sowie Ausschnitt und öffne die Controls. Unter „Custom Plan“ dann den Regler „Plane height“ mit der Maus bewegen und schon sehr Ihr, welche Flächen bei welcher Höhe überflutet (also voll gelaufen wären) wären.

simple_floodsim_2

Das komplette 3D-Modell findet Ihr unter: http://www.geoobserver.de/SimpleFloodSim_1/SimpleFloodSim_1.html

Achtung: Das ist kein(!) hydrologisches Hochwasser-Modell. Es ist ein einfaches statisches Volllaufmodell ohne jede dynamische Komponente. Die überlassen wir dann doch lieber den Hydrologen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s